Die heiligen Samen

Das Wort ‚rudraksha‘ ist eine Kombination aus den Sanskrit Worten ‚Rudra‘, ein weiterer Titel von Gott Shiva und das Wort ‚aksha‘ Bedeutung teardrops. Die wörtliche Bedeutung ist „Shivas Teardrops“ von mythischer Geschichte des Baumes der „gesegneten Samen“ tragen. Es wird gesagt, dass Lord Shiva einmal in eine tiefe Meditation geht für die Menschheit des Wohlbefinden zu beten. Nach dem Erwachen xtrasize erfahrung aus dem tief meditativen Zustand viele Jahre später, fiel einige Tränen aus seinen Augen auf die Erde und wuchs in den ersten rudraksha Bäume.

Die heiligen Samen sind die Produkte der Elaeocarpus ganitrus Prinzip Baumart zusammen mit vielen anderen Arten von Bäumen aus dem gleichen Genre. Diese Samen werden getrocknet und als Gebetsperlen, getragen als Halskette oder ‚mala‘ von den Eremiten, Heiligen und geistig geneigten Menschen. Es wird angenommen, dass diese Samen inhärente magnetische und spirituelle Heilung Eigenschaften und schützt den Träger vor Schaden.

Arten von Rudraksha

Ein rudraksha besteht aus dem Scheitelpunkt oder ‚Brahma‘, von wo aus die Einbuchtungen oder ‚mukhis‘ oder die Spitze ausgeht. Der mittlere Bereich oder ‚Vishnu‘ ist die breiteste und die Leitungen enden am Boden oder ‚Shiva‘. Basierend auf dem allmächtigen Konzept Hindu Dreifaltigkeit Gottes, die Zahlen dieser natürlich vorkommenden Linien auf der Oberfläche der Samen definiert den Wert und die Kraft des Samens. Die Samen sind verfügbar 1-21 ‚mukhis‘; die fünf bis vierzehn gesäumte rudraksha sind häufiger zur Verfügung, mit der 3.59-lined Einsen und einer Stückelung von mehr als fünfzehn ist zunehmend seltener. Die natürlich vorkommenden einzeiligen oder das ‚ekmukhi‘ Samt und die einundzwanzig ausgekleideten sind die seltensten vorkommenden und die am höchsten bewerteten Einsen und die fünf ausgekleideten oder „Pancha Mukhi“ wird am häufigsten gefunden Samen.

Vorteile von Rudraksha

Es gibt verschiedene geistige und körperliche Vorteile mit rudraksha Samen verbunden. Es wird gesagt, dass eine Person, die seltene und mächtige ‚ekmukhi‘ Samen trägt, wird innerhalb kurzer Zeit ein Einsiedler oder ‚Jogi‘ werden. Er wird breast fast erfahrung von der Welt und zu einem Einsiedler losgelöst und distanziert werden. Einige der anderen Vorteile, dass man kann das Tragen von Rudraksha Samen erhalten ist unten aufgeführt.

  • Schutz vor plötzlichen Schadensfällen
  • Hilft bei Auswendiglernen und Entscheidungen
  • Hält den Blutdruck in Schach
  • Hält den Geist entspannt und de-betonte
  • Kontrollen Hypertonie
  • Erhöht Selbstvertrauen, Vertrauen und Konzentration
  • Hilft bei den astrologisch schlechten Auswirkungen von Planeten Kontrolle
  • Behält die Chakra Energien ausgeglichen und heilt Krankheiten

Punkte zu beachten, bevor Rudraksha Tragen

Rudraksha ist ein starkes organisches spirituelles Medium mit verschiedenen Vorteilen verbunden mit ihm zu tragen. Allerdings muss die richtige Vorgehensweise befolgt werden ihren vollen Nutzen entstehen. Einige Vorsichtsmaßnahmen vor und während eines solchen Samen tragen, werden nachstehend als Referenz erwähnt.

  • Nehmen Sie Bad in den frühen Morgenstunden
  • Halten Sie die rudraksha Perlen weg von Metall oder Leiter
  • Tragen sie eine Seide oder Baumwolle Faden
  • Waschen Sie sie mit dem Wasser des Ganges
  • Halten Sie es sauber und trocken